Auszeichnung: Seit 60 Jahren im Kirchenchor

Auszeichnung : Seit 60 Jahren im Kirchenchor

Beim Cäcilienfest des Kirchenchores St. Bartholomäus Isselburg stand in diesem Jahr nur eine einzige Ehrung auf dem Programm. Doch die hatte es in sich. So rückte nämlich bei den Feierlichkeiten im Pfarrzentrum St. Bartholomäus die Vorsitzende des Chores, Elvi Schweckhorst, in den Fokus.

Beim Cäcilienfest des Kirchenchores St. Bartholomäus Isselburg stand in diesem Jahr nur eine einzige Ehrung auf dem Programm. Doch die hatte es in sich. So rückte nämlich bei den Feierlichkeiten im Pfarrzentrum St. Bartholomäus die Vorsitzende des Chores, Elvi Schweckhorst, in den Fokus.

Die 79-Jährige singt nämlich seit nunmehr 60 Jahren im Chor - und zwar als Sopran. Kaum eine Probe hat die Isselburgerin in ihrer Chorzeit ausfallen lassen.

Der Chor ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens, wie auch in der Laudatio deutlich wurde. Seit 33 Jahren ist Elvi Schweckhorst Vorsitzende des Chores. Sie hat sogar bereits eine handschriftliche Chronik über die gesamte Chorgeschichte erstellt.

Mit viel Geschick und Fingerspitzengefühl führte sie den Chor bislang durch gute und schlechte Zeiten. Das Wohl des Chores habe ihr stets am Herzen gelegen, sagte sie. Gesungen hat sie bereits unter acht Dirigenten - und ist nach all den Jahren noch immer mit viel Elan dabei.

(seul)