1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Stadtgespräch

Tipp Des Tages: Internationale Katzenausstellung in der Niederrheinhalle in Wesel

Tipp Des Tages : Internationale Katzenausstellung in der Niederrheinhalle in Wesel

Am Wochenende 10. und 11. Oktober treffen sich Katzenfreunde in der Niederrheinhalle in Wesel. Dort richtet der Niederbergische Katzenverein eine Internationale Katzenausstellung aus und zahlreiche Vertreter aller Rassen haben sich angemeldet.

Am Samstag gibt es kleine Katzen bis zehn Monate zu bewundern. Die Züchter stellen ihre "jugendlichen Rabauken" oder "feinen Mädchen" des Jahres 2015 vor, die nicht selten die eigene Zucht verstärken oder gar den Grundstock bei einem anderen Züchter bilden werden.

Der Sonntag ist denen, "die aus der Kälte kommen" gewidmet. Die sibirischen Katzen, eine Waldkatzen-Rasse, stehen dann im Mittelpunkt. Sie gibt es in zahlreichen Farbvarianten und Farbmischungen. Wer sich für diese Halblanghaar-Rasse begeistert, wird voll auf seine Kosten kommen. An beiden Tagen werden sich durch eine internationale Richterjury aus Deutschland, Niederlande und Lettland nominierte Tiere in einer Bühnenshow in unterschiedlichen Kategorien zur Wahl stellen. Die Tiere präsentieren sich in wunderschön dekorierten Käfigen und können von den Besuchern jeweils in der Zeit von 9 bis etwa 17 Uhr in ihrer ganzen Pracht bewundert werden. Die Züchter stehen außerdem für Fragen oder Informationen über ihre Rasse oder Katzen allgemein zur Verfügung. Sowohl für den Katzen-Kenner als auch den interessierten Laien gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Der Eintrittspreis zu der Internationalen Katzenausstellung beträgt fünf Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder. Kinder, die unter einem Meter groß sind, besuchen die Ausstellung kostenlos.

Weitere Informationen gibt es unter 0177 2345461.

(RP)