1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Stadtgespräch

Gut Gemacht I: Ein Lesesessel für die Wohngruppe

Gut Gemacht I : Ein Lesesessel für die Wohngruppe

Versicherungsmakler Ulrich Komescher aus Rees konnte jetzt eine Spende an die Außenwohngruppe des Evangelischen Kinderheims in der Wittenhorst übergeben. Es handelte sich dabei um einen Lesesessel.

Diesen hatten sich die Bewohner selbst ausgesucht, Komescher und sein Team hatten ihn aus dem Erlös des Bierwagens beim Reeser Stadtfest erworben. "Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und wenn dabei noch etwas für den guten Zweck heraus kommt, umso besser. Wir behalten es definitiv bei, die Planungen für den Nikolausmarkt laufen bereits." Auch dann sollen die Erlösen wieder der Außenwohngruppe zu Gute kommen.

(RP)