Gespendet: 233 Euro für Hospiz gesammelt

Gespendet : 233 Euro für Hospiz gesammelt

An einem Seniorennachmittag der Kolpingfamilie Emmerich berichteten in eindrucksvoller Manier Ursula Bender und Beate Diel, die beiden hauptamtlichen Mitarbeiterinnen der Hospizgruppe Emmerich, von ihrer Arbeit bei der Hospizbewegung.

So entstand auch schnell der Wunsch bei den Mitgliedern der Kolpingfamilie, das Hospiz ein wenig finanziell zu unterstützen. Beim diesjährigen Kolpinggedenktag konnten 233 Euro gesammelt werden. Dieser Betrag wurde an den zweiten Vorsitzenden der Hospiz-Gruppe, Arnold Janssen, sowie an Ursula Bender durch die Kolpingsfamilie überreicht.

(RP)