Rheingold Emmerich: VfB-Hefte für Mannis Museum

Rheingold Emmerich : VfB-Hefte für Mannis Museum

115 Hefte des Rheingold Express

Vertreter des VfB Rheingold Emmerich übergaben jetzt 115 Hefte des Rheingold Express – eine eigene Vereinszeitung, die beim Traditionsverein etwa viermal im Jahr erscheint – an „Mannis kleines Museum“. Horst Balkmann und Michael Lümmen nahmen sie in Empfang. Erich Wins, Jörg Schulte und Norbert Krumscheid haben die Exemplare zusammengetragen, so dass sie vollzählig übergeben werden konnten. Der Rheingold Express wurde von Berni Verhey und Hein Günnewig 1986/87 ins Leben gerufen. Zu Beginn kümmerten sich Erich Wins, Hein Günnewig und Markus Kühn um Texte und Fotos, gelesen und kontrolliert wurden die Berichte von Werner Stockhoff, Jürgen Fergen und Monika Hartjes. Dort gibt es viel Wissenswertes, Interessantes und Historisches aus dem Vereinsleben des VfB zu lesen.

Mehr von RP ONLINE