Fußball: Veteranen auf großer Fahrt

Fußball : Veteranen auf großer Fahrt

Besuch der Halderner in Nimwegen.

Nicht das Fußballtor, sondern Nimwegen war jetzt das Ziel der Fußball-Veteranen des SV Haldern. Gemeinsam mit ihren Frauen ging es für die Routiniers mit dem Schiff von Rees zur ältesten Stadt der Niederlande. Gestärkt durch das an Bord eingenommene Frühstück konnten die Niederrheiner je nach Gusto die Stadt, die Sehenswürdigkeiten und die Geschäfte erkunden.

Die nachmittägliche Rückreise verging dann wie im Flug. Der auch als Nachtwächter bekannte Stadtführer Heinz Wellmann unterhielt die Fahrgäste mit Einzelheiten zum Schiff, den geltenden Regeln für Wasserfahrzeuge auf dem Rhein und zur sanft vorbeiziehenden Landschaft. Zum Ausklang des schönen Tages traf sich die Gruppe im Vereinsheim und ließ sich die „Haldener Stadionwurst“ mit einem kühlen Pils und Kartoffelsalat schmecken.

Mehr von RP ONLINE