1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Lokalsport: TTV Rees-Groin kann weiter in Richtung Aufstieg marschieren

Lokalsport : TTV Rees-Groin kann weiter in Richtung Aufstieg marschieren

Tischtennis: Der Tabellenzweite der NRW-Liga tritt am Sonntag beim Vorletzten TT-Team Bochum an. Frauen-Team spielt schon heute.

Vom Papier her sind die Rollen klar verteilt, wenn der TTV Rees-Groin am Sonntag um 11 Uhr beim TT-Team Bochum antritt. Die Gäste reisen mit 19:7-Punkten als Tabellenzweiter der Tischtennis-NRW-Liga an. Der Gegner steht hingegen mit 10:18-Punkten momentan auf dem vorletzten Platz. Zudem haben die Reeser das Hinspiel mit 9:0 gewonnen.

"Davon dürfen wir uns aber nicht blenden lassen. Der Gegner kämpft um den Klassenerhalt und wird sicherlich alles geben", sagt TTV-Akteur Jörn Franken, der ordentliche Gegenwehr erwartet. Warnung genug für die Reeser ist sicherlich der Heimsieg der Bochumer über den TuS Rheinberg - die bislang einzige Niederlage des Spitzenreiters in dieser Saison. Auch zuletzt lieferten sich die Bochumer umkämpfte Duelle mit dem PSV Oberhausen (8:8) sowie im Rückspiel mit dem TuS Rheinberg, das mit einer recht knappen 5:9-Niederlage beim Tabellenführer endete. Um dem Primus aus Rheinberg weiterhin auf den Fersen zu bleiben, ist ein Sieg für die Reeser, die an den Bochumer Platten erneut in Bestbesetzung antreten können, angesichts von nach wie vor drei Minuspunkten Rückstand auf den ersten Platz, Pflicht.

Verlegt worden ist das Landesliga-Spiel des TTV Rees-Groin II gegen den Weseler TV, das nun erst am Samstag, 31. März, um 14 Uhr stattfinden wird.

In der Bezirksliga tritt die erste Damen-Mannschaft des TTV bereits am heutigen Freitagabend um 19.30 Uhr beim TTC BW Geldern-Veert II an.

Beim Tabellenschlusslicht dürfte es für den Spitzenreiter auf dem Weg zurück in die Verbandsliga keine allzu großen Probleme geben. Parallel spielt die Reeser Zweitvertretung in der gleichen Spielklasse beim TuS Rheinberg und ist dort ebenfalls favorisiert. Des Weiteren absolviert die zweite Mannschaft am Sonntag um 14 Uhr die Begegnung gegen den SV Walbeck III.

(misch)