Lokalsport: Training für Nachwuchsfahrer

Lokalsport : Training für Nachwuchsfahrer

Radsport: Die RG Haldern 03 hat ihr Trainer- und Betreuerteam vergrößert.

Mit Unterstützung der Sparkasse Rhein-Maas bietet die RG Haldern 03 wiederholt kostenlose Fahrkurse für Kinder ab fünf Jahren an. Die Kurse werden von den Trainern und Betreuern Volker Maas, Valentin Verbücheln, Pascal Schlebusch, Sven Scheffler und Christian Ernsting geleitet.

Ziel ist es, den Kindern Sicherheit und Geschicklichkeit, vor allem aber auch Spaß auf dem Rad zu vermitteln. So üben die Mädchen und Jungen auf dem Parcours auf dem Schulhof und auch im Halderner Wald. Willkommen sind alle Kinder ab fünf Jahren. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Bislang ist die Resonanz groß. Durch Erweiterung des Betreuerteams können noch weitere Teilnehmer in das Programm aufgenommen werden. Am 8. Juli erhält der Nachwuchs dann im Rahmen des Großen Hamminkelner Radrenntages die Möglichkeit, die Prüfung für das Kinderbewegungsabzeichen beim Radsportverband NRW und der RG Haldern 03 abzulegen. Außerdem können dort nicht nur die schnellen Lizenzfahrer an einem Rennen teilnehmen.

Zudem wird es ein Rennen für Kinder bis sieben Jahren und für Kinder von acht bis zwölf Jahren geben. Auch hier ist die Teilnahme kostenlos. Die jungen Radfahrer erhalten nach erfolgreicher Teilnahme Urkunden und Präsente. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0178 8552273.

(RP)