Tennis: TC Isselburg steigt in Bezirksklasse B auf

Tennis : TC Isselburg steigt in Bezirksklasse B auf

Tennis: Herren 40 gewinnen alle Spiele in der Bezirksklasse C.

(RP) Die in dieser Saison erstmals wieder unter der Flagge des TC Isselburg gemeldete Mannschaft der Herren 40, die aus Spielern des TCI und des benachbarten GSV Suderwick zusammengesetzt ist, nahmen nach zwei Jahren der Abstinenz wieder den Medenspielbetrieb auf und sicherten sich mit vier Siegen in vier Spielen eindrucksvoll die Meisterschaft in der Bezirksklasse C und damit den Aufstieg in die Bezirksklass B.

In der Besetzung Christoph Angenendt, Martin Bachmann, Heinz-Bernd-Böing, Vinzenz Brake, Lutz Dischek, Heiner Günther, Michael Moldenhauer, Thorsten Richter, Stefan van Uem und Michael Wollberg wurden sämtliche Begegnungen in Rhede (8:1), in Drevenack (7:2) sowie gegen RTG Wesel (5:4) und zuletzt gegen den TC Brünen mit 6:3 gewonnen.

Besonders spannend verlief dabei der letzte Spieltag. Nach den Einzeln stand es nach Siegen von Martin Bachmann, Michael Moldenhauer, Christoph Angenendt und Lutz Dischek sowie den Niederlagen von Heinz-Bernd Böing und Heiner Günther 4:2.

Ein 6:0 und 6:3 des Doppels Angenendt/ Moldenhauer und ein 6:4, 6:4 von Böing/Dischek sicherten dann den Gesamtsieg. Bachmann/Günther verloren knapp mit 6:4, 2:6, 9:11.

Mehr von RP ONLINE