TC BW Rees: Fünf Jahre in der Verbandsliga

Tennis : TC BW Rees: Fünf Jahre in der Verbandsliga

Trotz aller personellen Schwierigkeiten realisieren die Herren 70 den Klassenverbleib.

Für Statistiker ist das ein Genuss. Die Herren 70 des TC BW Rees setzten in der 2. Verbandsliga zwar alle acht Spieler ein und wechselten munter durch, aber in den beiden gewonnenen Spielen, die den Klassenerhalt bedeuteten, spielte die Mannschaft in exakt derselben Besetzung: Jürgen Reetz, Willi Dittrich, Werner Bone und Dieter Jungfer in den Einzeln, Bone/Dietmar Dohm und Reetz/Dieter Prust in den Doppeln. Und auch die Garanten für die 4:2-Siege waren dieselben: Reetz und Jungfer im Einzel sowie beide Doppel. In allen anderen Spielen gab es nur das eine oder andere Pünktchen zu holen.

Es war keine einfache Saison, weil nicht immer alle Spieler einsatzfähig waren. So musste Bernd Tiggelbeck schon bald wegen anhaltender Schulterbeschwerden passen. Dafür bekam Alfred Neudenberger, der im kommenden Jahr aus Rees wegzieht, zum Abschied seinen Einsatz. Dass es nicht ganz so rund lief wie in den vergangenen Jahren, lag sicher auch daran, dass die Intensität im Training, z.B. wegen Urlaubsabwesenheiten, nicht so hoch war wie in den vergangenen Jahren. Da ist es gut, dass die Trainingsgruppe nicht nur aus den genannten acht Spielern besteht, sondern durch weitere Akteure ergänzt wird, die mindestens das gleiche Niveau haben. Dazu gehören Clemens Verweyen, der in Emmerich sehr erfolgreich in der Niederrheinliga spielt, Heinz Dicker und Heinz Schier, die früher in Mannschaften des TC BW mitgewirkt haben, Hilmar Grafe, der in Rhede ebenfalls in der 2. Verbandsliga startet, und Helmut Joosten, der im kommenden Jahr spielberechtigt sein wird.

Die komplette Truppe traf sich jetzt zum Saisonabschluss, feierte noch einmal den Klassenerhalt und die fünfjährige Zugehörigkeit zur 2. Verbandsliga. Dabei wurden natürlich auch schon Überlegungen für die nächste Spielzeit angestellt, in der man es auf jeden Fall besser machen will als in der letzten Saison.

(RP)
Mehr von RP ONLINE