1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Fußball: SV Vrasselt verliert Testspiel beim FC Kleve mit 0:3

Fußball : SV Vrasselt verliert Testspiel beim FC Kleve mit 0:3

Chancenlos war der SV Vrasselt im gestrigen Testspiel beim 1. FC Kleve. Der Bezirksligist unterlag beim Landesligisten mit 0:3 (0:3). Nach einem Eckball kassierten die Gäste den ersten Gegentreffer durch Tim Haal (10.). Sie mussten bis zur 25. Minute noch zwei weitere Tore hinnehmen, die Pierre Wetzels (24., 29.) erzielte. "Den Beginn des Spiels haben wir total verschlafen und hätten auch noch höher zurückliegen können", sagte SVV-Coach Sascha Brouwer. "In der zweiten Hälfte war es dann zwar etwas besser. Wir haben weniger Torchancen zugelassen. Insgesamt muss man aber sagen, dass die Klever richtig stark gespielt haben und wir diesmal nicht unsere Leistung abrufen konnten".

Nach dem Seitenwechsel bestimmte der 1. FC Kleve weiter das Geschehen. Doch gegen noch defensiver agierende Emmericher kam der Landesligist immer schwerer vors gegnerische Tor. "Das wird uns aber auch in 60 oder 70 Prozent der Liga-Spiele so erwarten. Und die Mannschaft hat das heute wirklich gut gemeistert", sagte der Klever Coach Thomas von Kuczkowski. Als Beweis dafür brauchte man nur FC-Keeper Raven Olschewski, der Poli Minas vertrat, beobachten. Er bekam im gesamten Spiel keinen Schuss auf sein Tor. "Kommt Jungs! Versucht's noch mal", motivierte von Kuczkowski von der Linie seine Spieler, die jedoch kaum noch durch die Vrasselter Defensive hindurch kamen. Hinten ließen die Rot-Blauen dafür weiter überhaupt nichts anbrennen und hatten den SVV sicher im Griff.

(misch)