Lokalsport: SV Rees kann auf den Aufstieg hoffen

Lokalsport : SV Rees kann auf den Aufstieg hoffen

Badminton-Bezirksklasse: Das erste Team ist so erfolgreich wie lange nicht mehr.

Die aktiven Spieler der Badminton-Abteilung des SV Rees trafen sich zum gemeinsamen Ausklang eines erfolgreichen Jahres. Die erste Mannschaft wurde Herbstmeister in der Bezirksklasse und steht aktuell mit zwei Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter MTV Rheinwacht Dinslaken auf dem zweiten Platz. "Mit den Neuzugängen und der Verstärkung aus der Jugend haben wir eine tolle Hinrunde gespielt. So erfolgreich waren wir seit vielen Jahren nicht mehr", sagte die Reeser Spielerin Kerstin Dumke. Neben ihr gehören Matthias Schuba, Leander Hallepape, Chris Wesendonk, Philipp Knospe, Andre Fischer, Moritz Mai, Kay Dumke, Nina Schöbel, Annika Krusen und Hanna Finke zum Kader.

Beim Abschlusstreffen wurden Nina Schöbel und Moritz Mai von Geschäftsführer Philipp Knospe für ihr Engagement und ihre Zuverlässigkeit im Nachwuchsbereich geehrt.

(RP)