Lokalsport: SV Hö.-Nie. beendet die Hinrunde beim FC Kray

Lokalsport: SV Hö.-Nie. beendet die Hinrunde beim FC Kray

Auf Fußball-Landesligist SV Hö.-Nie. wartet vor der Winterpause ein hartes Restprogramm: Am Sonntag um 15 Uhr beendet das Team die Hinrunde beim Tabellenvierten FC Kray. In der Folgewoche muss die Elf beim SV Scherpenberg auf Asche ran, ehe sie sich danach mit einem Heimspiel gegen den SV Sonsbeck in die Winterpause verabschiedet. In den verbleibenden Spielen wollen die Bullen, die derzeit mit elf Punkten auf Platz 17 stehen, noch Boden auf die sicheren Ränge gutmachen.

"Wir werden in Kray versuchen, drei Punkte zu holen. Verdient hätte es die Mannschaft nach den letzten beiden Spielen", sagt Trainer Georg Mewes, dessen Team sich zuletzt mit zwei Remis in Folge wieder fangen konnte. Mit Kray erwartet der Chefcoach eine "brandgefährliche Truppe". Zuletzt gewannen die Essener mit 2:1 bei der Spvgg. Sterkrade-Nord, eine Macht sind sie in der Landesliga aber vor allem zuhause.

(jehe)
Mehr von RP ONLINE