Lokalsport: SKV Rees feiert den ersten Auswärtssieg der Saison

Lokalsport : SKV Rees feiert den ersten Auswärtssieg der Saison

Die erste Herren-Mannschaft des SKV Rees sicherte sich in der Rheinlandliga im Sportkegeln die ersten Auswärtspunkte der Saison. Das Team, das bis dahin alle Partien auf des Gegners Bahnen mit 0:3 verloren hatte, gewann beim Schlusslicht KSK Rheydt mit 3:0 (43:35-Zusatzpunkte).

Marco Dorissen war mit 821 Holz der beste Spieler der Partie. Zudem sorgten Alexander Hünting (790), Chris Baatsch (770), Maik van Bebber (767), Günter Markett (755) und Christian Seelen (734) für den Erfolg des Tabellenfünften.

Der SKV Rees II, der in der Bezirksliga auf Rang drei liegt, siegte beim Schlusslicht KV Wülfrath II ebenfalls mit 3:0. Niclas Schlaghecken (717), Matthias Rippel (710), Michael van Lier (694) und Yannik Holzum (667) bildeten das Team. Chancenlos war die dritte Mannschaft in der Kreisliga beim 0:3 (10:26) bei KSK Rheydt II. Guiseppe Canta (654), Natalie Holzum (624), Sebastian Potrykus (612) und Rudi Brockmann (609) traten für den Tabellendritten an.

In der Damen-Oberliga unterlag der Dritte SKV Rees II gegen Düsseldorf 2010 mit 0:3. Der Gegner erzielte dabei nur zwölf Holz mehr. Sabrina Baatsch (653), Melanie Tönnissen (639), Helga Baatsch (634) und Natalie Holzum (600) spielten für den SKV.

(RP)