Urteil des Obersten US-Gerichts: Trump darf zur Vorwahl in Colorado antreten
EILMELDUNG
Urteil des Obersten US-Gerichts: Trump darf zur Vorwahl in Colorado antreten

Fußball RSV Praest: Roland Kock schreibt Meisterschaft ab

Für den Fußball-Bezirksligisten RSV Praest gab's zuletzt in den beiden Spitzenspielen nichts zu holen. Zunächst musste sich die Mannschaft beim Tabellenführer Borussia Bocholt mit 1:3 geschlagen geben.

Und am vergangenen Sonntag setzte es dann auch noch eine 0:2-Niederlage im prestigeträchtigen Derby gegen den VfB Rheingold. Die Folge: Die Gelb-Schwarzen, die vor zwei Wochen noch beste Aussichten auf den Aufstieg in die Landesliga hatten, sind auf den dritten Tabellenplatz zurückgefallen.

Zwar hat Borussia Bocholt bereits eine Partie mehr ausgetragen und muss am letzten Spieltag zuschauen. Doch RSV-Trainer Roland Kock hat das Thema Meisterschaft bereits zu den Akten gelegt: "Damit beschäftige ich mich nicht mehr. Zwar wird sicherlich auch die Borussia noch Federn lassen. Doch am Ende wird sich der Abstand in der Tabelle so einpendeln, wie er momentan aussieht."

So geht es für den RSV Praest heute Abend im Heimspiel gegen den VfL Rhede II zunächst einmal "nur" darum, in die Erfolgsspur zurückzukehren. Der Gastgeber muss auf den gesperrten Emin Baran verzichten, der am Sonntag seinen Kontrahenten Juri Wolff beleidigt und die Rote Karte gesehen hatte. Der Regisseur ist noch einmal glimpflich davon gekommen. Baran hat eine zweiwöchige Sperre aufgebrummt bekommen und muss daher nur in der heutigen Partie passen. Dafür ist Patrick Gottschling, der gegen Borussia Bocholt Rot gesehen und im Derby an allen Ecken und Enden gefehlt hatte, wieder dabei.

Roland Kock bangt noch um den Einsatz seiner "Arbeitsbiene" im Mittelfeld. Benedikt Derksen erlitt gegen Rheingold eine Verletzung am Sprunggelenk und konnte in den vergangenen Tagen nicht trainieren. Im Hinspiel lieferten sich beide Mannschaften eine Nullnummer der besseren Art. "Schon damals hat man sehen können, dass der VfL einige gute Fußballer in seinen Reihen hat. Wir sind gewarnt", sagt der RSV-Coach.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort