1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Robin Gosens erzielt beim 4:2 von Bergamo gegen den SSC Neapel das 2:1

Fußball : Robin Gosens trifft beim wichtigen Sieg für Atalanta

Der Nationalspieler aus Elten erzielt beim 4:2 gegen den SSC Neapel das 2:1. Am Mittwoch geht es jetzt in der Champions League gegen das Starensemble von Real Madrid.

Der Eltener Fußball-Profi Robin Gosens schaffte mit Atalanta Bergamo in der italienischen Serie A einen 4:2 (0:0)-Sieg gegen den SSC Neapel. „Das war ein ganz wichtiger Erfolg im Kampf um die Champions-League-Plätze“, freute sich Gosens, der sich mit seiner Mannschaft in der Tabelle auf Platz vier verbesserte. Der deutsche Nationalspieler steuerte einen Treffer zum Sieg bei.

Duvan Zapata (52.) brachte Atalanta nach einer herrlichen Vorarbeit von Luis Muriel per Kopf in Führung. Piotr Zielinski (58.) glich für Neapel aus. Dann hatte Gosens seinen großen Auftritt, als er in der 64. Minute mit seinem siebten Saisontor das 2:1 für Bergamo erzielte. Als Muriel in der 70. Minute auf 3:1 erhöhte, schien die Partie entschieden zu sein. Doch Gosens machte es unfreiwillig noch einmal spannend – er traf nach einer unglücklichen Aktion ins eigene Netz (75.). „Den Ball habe ich überhaupt nicht gesehen“, schilderte er die Situation. Cristian Romero (78.) sorgte wenig später für den Endstand.

„Dieser Sieg gegen einen direkten Konkurrenten um einen der Champions-League-Plätze gibt uns viel Selbstvertrauen“, sagt Gosens. Denn in der europäischen Königsklasse will Atalanta auch in der Spielzeit 2021/22 wieder für Aufsehen sorgen. Im laufenden Wettbewerb erwartet das Team am morgigen Mittwoch, 21 Uhr, das Starensemble von Real Madrid. Robin Gosens ist vor dem Duell optimistisch. „Natürlich wissen wir, dass wir in der Partie sicherlich nicht der Favorit sind. Wir werden uns aber auf keinen Fall verstecken und wollen gewinnen“, sagt er vor der Begegnung gegen den königlischen Klub, der in der Meisterschaft auf dem zweiten Tabellenplatz steht.