1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Kegeln: Reeser Herrenteams an der Spitze

Kegeln : Reeser Herrenteams an der Spitze

Sportkegeln: Die beiden Mannschaften des SKV siegen in Kamp-Lintfort.

Den erhofften Auswärtssieg erzielte die erste Herrenmannschaft des SKV Rees im Oberliga-Spiel beim SK Kamp-Lintfort 3. Die Gäste behaupteten sich mit 3:0 (20:16, 3156:3120) und verteidigten damit die Tabellenführung. „Das war ein spannender Wettkampf mit wechselnden Führungen. Wir sind natürlich froh, dass wir gewonnen haben. Damit spielen wir weiter um Platz eins“, freute sich Günter Markett, der auf eine Ausbeute von 794 Holz kam. Des Weiteren kegelten Marco Dorissen (811), Chris Baatsch (776) und Yannik Holzum (775).

Auch die zweite Reeser Mannschaft gewann ihr Bezirksliga-Spiel bei der Viertvertretung des SK Kamp-Lintfort und steht damit ebenfalls an der Tabellenspitze. Das SKV-Quartett siegte mit 3:0 (19:17, 3017:2978). Nachdem Michael van Lier zu Beginn etwas Probleme hatte und sich mit 708 Holz begnügen musste, machten Matthias Rippel (778), Alexander Hünting (771) und Christian Seelen (760) den Sieg klar.

Chancenlos war die erste Reeser Damenmannschaft bei der 0:3- (11:25)-Niederlage im NRW-Liga-Spiel beim SKC Langenfeld/Paffrath. Lisa Neumann musste krank passen und auch Chiara Beekmann verletzt vorzeitig aufgeben. Zumindest Daniela Potrykus durfte sich mit 780 Holz aber über eine starke Leistung freuen. Zudem kegelten Gabriele Markett (708) und Alina Gauter (569).

Die zweite Damenmannschaft gewann ihre Oberliga-Begegnung mit 3:0 (21:15, 2747:2502) bei der SKG Aachen-Knickertsberg 2. Sabrina Baatsch durfte sich erstmals über ein Ergebnis von mehr als 700 Holz freuen und kam am Ende auf 709 Holz. Zudem spielten Gabriele Markett (725), Natalie Holzum (677) und Helga Baatsch (636).