Tennis: Reeser Herren 50 steigen auf

Tennis : Reeser Herren 50 steigen auf

Tennis: Am letzten Spieltag gibt es einen klaren 9:0-Erfolg gegen Raffelberg

Die Herren 50 des Tennis Clubs Blau-Weiß Rees erzielten als Tabellenführer in der Bezirksklasse A gegen den Tabellenzweiten aus Raffelberg im letzten Heimspiel einen sehr souveränen und in der Höhe unerwartet deutlichen 9:0-Sieg und gaben dabei keinen einzigen Satz ab.

Bei fast tropischen Temperaturen auf den hemischen Plätzen am Grüttweg ließen die Reeser ihren Gegnern keine Chance. Für die Reeser fuhren Uwe Holtzum, Stefan Bock, Norbert Haselhoff, Michael Komescher, Jörg Suhrbier und André Schenk die Einzelpunkte ein. Gleiches galt für die drei abschließenden Doppel.

Damit sicherten sich die Reeser Routiniers mit einer Saisonbilanz von 6:0-Spielen und insgesamt 44:10-Matchpunkten den ungefährdeten Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse.

Zum erfolgreichen Aufstiegsteam in die Bezirksliga gehörten saisonübergreifend auch Jürgen Wettels, Gerd Schmülling, Rainer Brinkmann, Michael Kliemann, Michael Kemkes und Uli Ernst.