Lokalsport: RC Tornado Rees beginnt wieder mit dem Training

Lokalsport : RC Tornado Rees beginnt wieder mit dem Training

Der Rad-Sport-Club Tornado Rees startet wieder mit dem Training. Treffpunkt ist jeweils um 18 Uhr am Kiepenkerl in Rees. Dienstags und donnerstags bietet der Verein Übungsstunden für Rennradfahrer an, bei denen rund 70 Kilometer mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 32 Stundenkilometern gefahren werden. Mittwochs gibt es eine Übungseinheit für interessierte Nichtmitglieder und Anfänger, bei der das Fahren in der Gruppe geübt wird. Das Tempo und die Distanz wird so angepasst, dass jeder Teilnehmer problemlos mithalten kann. Ebenfalls mittwochs findet unter Leitung von Sabine Poluzyn ein Training für Mädchen und Frauen mit dem Mountainbike und dem Rennrad statt. Mountainbiker, die flotter unterwegs sein wollen, treffen sich donnerstags.

An den Montagen des 18. und 25. April bietet der Verein ein zweistündiges Mountainbike-Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche im Alter ab sieben Jahren an. Treffpunkt ist um 18 Uhr bei Zweiräder Arentsen in Rees oder um 18.30 Uhr am Sportplatz des SV Haldern. Einmal im Monat wird es eine Fahrt für Jung und Alt geben. Der Verein kann eine gewisse Anzahl an Rädern zum Verleih zur Verfügung stellen, diese müssen vorab reserviert werden. Es herrscht Helmpflicht.

(RP)
Mehr von RP ONLINE