1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Lokalsport: Radsportler der RG Haldern fahren auf Platz zwei

Lokalsport : Radsportler der RG Haldern fahren auf Platz zwei

Adam Ruszin von der RG Haldern 03 überzeugte auch beim dritten und letzten Lauf der Bocholter Winterserie im Mountainbike. Er hielt im Hauptrennen auf der anspruchsvollen Strecke wie schon beim zweiten Lauf mit den deutschen Spitzenfahrern Mathias Frohn und Leon Kaiser mit. Der Halderner musste sich schließlich im Sprint um Platz zwei knapp geschlagen geben. Adam Ruszin erreichte wie schon eine Woche zuvor den dritten Rang, den er auch in der Gesamtwertung belegte. In der Altersklasse Senioren I kam er auf den zweiten Platz.

Sein Clubkollege Sebastian Telaak sicherte sich zum Abschluss im Hauptrennen eine Top-Ten-Platzierung. Er fuhr auf den siebten Rang und verbesserte sich in der Gesamtwertung noch auf den 13. Platz. Hendrik Möllmann konnte wegen einer Erkrankung diesmal nicht starten, landete in der Gesamtwertung aber noch auf Rang 33. Johannes Vollms kam im dritten Lauf auf Platz 25 und in der Gesamtwertung auf den 35. Rang. In der Mannschaftswertung erreichte das Team der RG Haldern mit Adam Ruszin, Sebastian Telaak und Hendrik Möllmann den zweiten Platz.

Für das beste Ergebnis der Halderner Nachwuchsfahrer beim letzten Rennen sorgte Vincent Unland-Schlebes. Er landete in der Altersklasse U 15 auf Rang neun und wurde Fünfter in der Gesamtwertung. Paul Mölls-Hüfing musste zum Abschluss aus gutem Grund passen. Er war diesmal nicht dabei, weil er zu einer Sichtung des Bundeskaders eingeladen war. Mölls-Hüfing kam nach seinen guten Ergebnissen in den ersten beiden Rennen aber noch auf Rang sieben im Gesamtklassement. Beim dortigen Leistungstest erzielte er 24 von 25 möglichen Punkten. Pascal Schlebusch war einer der jüngsten Teilnehmer im Hauptrennen und erkämpfte sich den elften Platz in der Klasse U 19 und Rang 64 Platz in der Gesamtwertung. Viyan Tonga siegte im Wettbewerb "Erster Schritt" für Anfänger.

  • Lokalsport : Adam Ruszin hält mit der Elite mit
  • Fabio Forster spielt bereits die elfte
    Fußball-Oberliga : Fabio Forster: „Ich fürchte mich vor Geisterspielen“
  • Trainer Sven Schützek will den Konkurrenzkampf
    Fußball-Landesliga : SV Hönnepel-Niedermörmter hat schon Pause

Weitere Ergebnisse der RG Haldern Hauptrennen: 45. Christian Lambert; Gesamtwertung: 45. Jeroen Koster, 68. Mario Ihnen. Altersklasse U 17, Gesamtwertung: 16. Michael Monser. Rennen "Erster Schritt": 5. Constantin Ernsting, Constantin Coenen, 7. Elias Terhart, 14. Lasse Böhling, Jan Niklas Riedel, 18. Jannes Ernsting, 19. Rieke Ernsting, 21. Linus von Oldenburg, 23. Mariette Ernsting.

(RP)