Lokalsport: Nachwuchs des TV Rees gewinnt vier Medaillen

Lokalsport: Nachwuchs des TV Rees gewinnt vier Medaillen

Die Leichtathleten des TV Rees gewannen in Rhede bei der Regionalmeisterschaft der Altersklasse U 14 vier Medaillen. Hanna Terlinden wurde in der Klasse W 12 über 60 Meter in 9,09 Sekunden Vizemeisterin. Zudem belegte sie im Weitsprung mit 4,11 Metern Rang drei. Emily Mahr wurde in 9,51 Sekunden Vierte über 60 Meter und landete im Weitsprung mit 3,96 Metern auf Platz acht.

Zwei Bronzemedaillen holte Finn Schulze-Böing. Er sprintete in 9,57 Sekunden über 60 Meter auf Rang drei, den er auch im Weitsprung mit 4,11 Metern belegte. Rang sieben schaffte er über 60 Meter Hürden in 13,94 Sekunden. Madelaine Hillen (W 13), die wegen einer Grippe nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte war, schied über 60 Meter in 10,18 Sekunden im Vorlauf auf. Im Weitsprung kam sie auf 3,68 Meter.

(RP)
Mehr von RP ONLINE