Lokalsport: Nachholpartie des SV Rees findet wieder nicht statt

Lokalsport : Nachholpartie des SV Rees findet wieder nicht statt

Der Winter mit seinem Nachtfrost beeinträchtigt weiterhin den Terminkalender im Amateurfußball. Ursprünglich stand gestern Abend die Nachholpartie des SV Rees gegen TuB Mussum, Tabellenführer der Kreisliga A, an der Ebentalstraße auf dem Programm. Doch daraus wurde wieder nichts. Die Stadt Rees hatte frühzeitig die Rasenplätze auf der Anlage des SV Rees gesperrt. Ein neuer Termin stand gestern noch nicht fest.

Der SV Rees, der mit 24 Punkten im vermeintlich sicheren Mittelfeld auf Platz sieben steht, hat in dieser Saison erst 15 Spiele bestritten. Auch Spitzenreiter TuB Mussum konnte erst 15 Begegnungen austragen. Verfolger SV Biemenhorst, der mit 38 Punkten punktgleich auf dem zweiten Tabellenplatz steht, hat hingegen schon drei Spiele mehr absolviert.

Für die ausgefallene Partie der Reeser Fußballer vom vergangenen Sonntag gegen Schlusslicht HSC Berg ist schon ein neuer Termin gefunden worden. Am Mittwoch, 28. Februar, soll das Duell nachgeholt werden. Das gilt auch für das am Sonntag abgesagte A-Liga-Spiel von Fortuna Millingen gegen die DJK Sportfreunde 97/30 Lowick. Der Anstoß für beide Begegnungen ist für 19.30 Uhr vorgesehen.

(tt)