Lokalsport: Matthias Hübers macht für den SV Werth alles klar

Lokalsport : Matthias Hübers macht für den SV Werth alles klar

Den positiven Trend fortgesetzt hat der SV Werth mit einem 3:0 (1:0)-Erfolg im Nachholspiel gegen den GSV Suderwick. "Das war eine rundum gute Leistung, wobei wir auch das nötige Quäntchen Glück auf unserer Seite hatten", freute sich Trainer Hans-Georg Trinker.

In die Karten spielte den Gastgebern der Platzverweis eines Suderwickers nach einem Foulspiel (30.). Matthias Hübers erzielte dann nach einem Solo das 1:0 (42.) und bereitete das 2:0 durch Tobias Müller vor (47.). Dann traf wieder Hübers, den Assist verdiente sich Frederik Bovenkerk (65.). Auf Tabellenplatz fünf haben die Werther in der Kreisliga B, fünf Punkte Rückstand auf die Spitze, aber eine Partie weniger ausgetragen.

(misch)