1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Lokalsport: Klaus Lindau: Trainer-Comeback in Vrasselt

Lokalsport : Klaus Lindau: Trainer-Comeback in Vrasselt

Fußball-Bezirksligist SV Vrasselt ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Klaus Lindau löst mit sofortiger Wirkung Markus Schneiders ab, der nach der Partie in Hönnepel-Niedermörmter seinen Rücktritt angekündigt hatte.

Damit feiert ein alter Bekannter im Stadion "Dreikönige" sein Comeback. Lindau, den viele Emmericher auch als Beamten der örtlichen Polizeiwache kennen, hatte den SV Vrasselt bereits von 1995 bis 2000 in der Bezirksliga trainiert. Pikant: Im Winter 2001 war er ausgerechnet von Markus Schneiders abgelöst worden, nachdem der Saisonverlauf nicht den sportlichen Erwartungen des damaligen Vorstands entsprochen hatte.

Zuletzt hatte Klaus Lindau eine zweijährige Pause eingelegt. Zuvor hatte der Mann aus Kalkar von 2003 bis '06 den A-Ligisten SV Uedem und von '06 bis 2010 den BV Sturm Wissel (Kreisliga A und B) trainiert. Lindau hat am Donnerstagabend einen Vertrag bis zum Jahr 2014 unterschrieben und wird am kommenden Dienstag, 16. Oktober, die erste Trainingseinheit leiten. Sein Comeback feiert er am 21. Oktober gegen Rheinwacht Erfgen.

(RP)