Lokalsport: JSG Emmerich setzt sich bei den D-Junioren durch

Lokalsport : JSG Emmerich setzt sich bei den D-Junioren durch

Die Jugendspielgemeinschaft Emmerich, ein Zusammenschluss der Vereine Eintracht und Rheingold, hat bei den Stadtmeisterschaften den Titel bei den D-Junioren geholt. In der Hansahalle gewann die JSG alle drei Spiele. Sie setzte sich zunächst mit 1:0 gegen den späteren Zweitplatzierten SV Vrasselt durch. Nachdem sie den härtesten Brocken direkt im Eröffnungsspiel aus dem Weg geräumt hatte, wurden sowohl Fortuna Elten als auch die JSG Bienen/Millingen/Praest jeweils mit 6:1 besiegt. Die Vrasselter setzten sich mit 3:0 gegen JSG BMP und mit 9:4 gegen Fortuna Elten durch. Die JSG BMP sicherte sich den dritten Rang durch einen knappen 5:4-Erfolg gegen die Fortuna aus Elten. Bei den D II-Junioren traten nur drei Teams an, da die Eltener ihre Mannschaft zurückgezogen hatten. Mit zwei Siegen aus zwei Spielen gewann das Turnier der SV Vrasselt. Die JSG Emmerich wurde Zweite vor der JSG BMP.

Auch die Turniere der F-Junioren und der Bambini sind ausgetragen worden. Die Partien wurden im Fair-Play-Modus ausgetragen, so dass keine Tore oder Punkte gezählt wurden, es folglich auch keine Stadtmeister in diesen Altersklassen gibt.

(tt)