Tischtennis: Jörn Franken holt Kreismeistertitel

Tischtennis : Jörn Franken holt Kreismeistertitel

Tischtennis: In einem spannenden Finale verwertet der Sieger vom TTV Rees-Groin den siebten Matchball gegen seinen Teamkollegen Cedric Görtz.

Ein spannendes Endspiel lieferten sich bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften in Weeze die Teamkollegen Cedric Görtz und Jörn Franken im Einzel der Herren A-Klasse. Im fünften Satz konnte Jörn Franken im Duell der beiden Akteure vom TTV Rees-Groin seinen siebten Matchball verwerten und sich schlussendlich mit 16:14 behaupten. „Nach längerer Zeit habe ich Cedric mal wieder geschlagen“, freute sich Jörn Franken nach dem Sieg gegen den Titelverteidiger, der auch Spitzenspieler der Reeser NRW-Liga-Mannschaft ist.

Im Halbfinale bei den vom TSV Weeze ausgerichteten Titelkämpfen hatten sich Jörn Franken gegen Jonas Menne und Cedric Görtz gegen Simon Jansen in weiteren vereinsinternen Duellen durchgesetzt. Im Herren A-Doppel siegten Cedric Görtz und Jörn Franken gemeinsam. Sie ließen Vincent Kepser/Maikel Peters vom Landesligisten WRW Kleve im Finale keine Chance.

Im Damen-Einzel gewann Jana van Tilburg vor Lea Opsölder (beide TTV Rees-Groin). Hier hatten lediglich drei Spielerinnen gemeldet.

Im Herren B-Doppel erreichten David Berns/Delil Tolun (TTV Rees-Groin) im Doppel das Finale, unterlagen aber Bernd Heimers/Andy Hendricks vom gastgebenden TSV Weeze glatt mit 0:3-Sätzen. Alexander Hülkenberg/Dirk van Tilburg (TTV Rees-Groin) kämpften sich im Herren C-Doppel bis ins Endspiel, unterlagen aber Tobias Fitten/Holger Janssen (TTV Goch).

Im Herren-D-Einzel schaffte es Alexander Schmidt (Fortuna Millingen) bis ins Endspiel, verlor dort aber gegen Joshua Engbrocks (TSV Weeze) 0:3.

Im Herren D-Doppel siegten im Finale Matthias Seegers/Siegfried Rohloff (TTV Kalkar-Niedermörmter) gegen Frank Grütter/Erik Werdelmann (Fortuna Millingen).

Im Jungen 18-Einzel holte Jonas Menne den Kreismeistertitel. Im Finale setzte er sich gegen Jonas Cornelißen (TuS Xanten) durch. Auch im Jungen 18-Doppel gewann Jonas Menne zusammen mit Jonas Dittmann (SV Union Kevelaer-Wetten).

Bei den Mädchen 18 behauptete sich im Endspiel Lisa Look gegen Johanna Paul (beide WRW Kleve). Der Titel im Mädchen U18-Doppel ging an Joyce van Tilburg/Franca van Dreuten (TTV Rees-Groin), die gegen Lisa Look/Sarah Mattheus (WRW Kleve/SV Walbeck) die Oberhand behielten.

Im Senioren 40-Einzel landete Wolfgang Gerth, Spitzenspieler vom Landesligisten GW Flüren und der Senioren 40-Mannschaft des TTV Rees-Groin, erwartungsgemäß einen Favoritensieg.

Mehr von RP ONLINE