1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Haldern: „Jahr-100-Halbmarathon“ zum Jubiläum

Haldern : „Jahr-100-Halbmarathon“ zum Jubiläum

Leichtathletik: Anlässlich des runden Vereinsbestehens beim SV Haldern wird der Volkslauf, der im kommenden Jahr am 28. Juni steigen wird, um eine Strecke erweitert. Anmeldungen sind bereits ab dem 31. Dezember möglich.

Auf dem Halderner Schützenfest 1920 entschieden junge Fußballspieler aus dem Lindendorf, dass sie in einem eigenen Verein Sport treiben möchten.

Und tatsächlich wurde am folgenden Sonntag, dem 15. Juli 1920, der Ballspielverein Haldern gegründet, der später zum SV Haldern 1920 wurde.

Somit feiern im kommenden Jahr der Verein und seine mittlerweile bestehenden Abteilungen Fußball, Tennis, Handball und Breitensport das hundertjährige Bestehen. Diverse Veranstaltungen wird es anlässlich dieses runden Geburtstages rund um das Lindenstadion geben, bei der auch jede Abteilung ermutigt mit, mit einem eigenen Beitrag zu den Feierlichkeiten beizutragen.

Auch im Lauftreff des SV Haldern, der zur Abteilung Breitensport gehört, hat man sich intensive Gedanken gemacht, bis man auf die Idee eines „Jahrhundertlaufs“ kam. Die Mitglieder überlegten, welche Möglichkeiten bestünden, einen besonderen Lauf oder eine besondere Strecke im Rahmen des Halderner Volkslaufes einzubauen, ohne den traditionellen Ablauf der beliebten Veranstaltung ändern zu müssen. Schnell kristallisierte sich heraus, dass ein Halbmarathon möglich wäre.

Ein Streckenverlauf wurde inzwischen ausgearbeitet und vermessen sowie ein Zeitplan konzipiert, so dass sich Läufer auf den verschiedenen Strecken nicht in die Quere kommen.

Und so wird der „Jahr-100-Halbmarathon“ am 28. Juni 2020, also fast genau 100 Jahre nach der Vereinsgründung, im Rahmen des Halderner Volkslaufes stattfinden. Bereits um 8.30 Uhr werden die Läuferinnen und Läufer auf die 21,0975 Kilometer lange, ländliche Strecke entlang des Reeser Meeres und vorbei am Schloss Bellinghoven gehen.

Daneben setzen die Verantwortlichen bei der inzwischen schon 18. Auflage der „Hölle von Haldern“ aber auf Bewährtes. So wird es weiterhin den 5- und den 12-Kilometerlauf geben, die Schülerläufe über 1000 und 2500 Meter, und auch ein Bambinilauf und das Rollstuhlrennen werden angeboten.

Die Firma Holemans wird für die ersten 400 Anmelder wieder Handtücher stiften, die bei vielen Läufern längst zu begehrten Sammelobjekten geworden sind.

Aufgrund des notwendigen längeren Vorlaufs startet die Online-Anmeldung für alle Läufe bereits am 31. Dezember um 10 Uhr. Auf www.taf-timing.de/veranstaltungen können sich dann die interessierten Teilnehmern einen Startplatz und eines der Handtücher sichern.

Die Ausschreibung und nähere Informationen zum Halderner Volkslauf gibt es unter www.Halderner-Vokslauf.de, www.jahr100halbmarathon.de und auf Facebook unter „jahr100halbmarathon“.