Kampfsport: Isselburger erfolgreich

Kampfsport : Isselburger erfolgreich

Zum Jahresabschluss richtete der Deutsche Taekwondo Bund die internationale Deutsche Meisterschaft aus. Die Technische Leitung hatte Song Cha-Ho (9. Dan). Mehr als 300 Taekwondo-Sportler aus dem gesamten Bundesgebiet nahmen an der IDM teil.

Der Gesund und Fit Isselburg reiste zu diesem Turnier mit neun Sportlern an.

Gekämpft wurde ohne Schutzweste dafür mit Boxhandschuhen und Fußschutz. In der Disziplin Technik war das Teilnehmerfeld in allen Klassen zweistellig. Erste Plätze in der Technik erkämpften Noah Buchowski, Jenny Pudelek, Pia van Lent, Jörg Buchowski und Maja Erfmann. Den zweiten Platz belegte Jannick Villwock. Im Kampf gewannen Noah Buchowski, Hussein Rahi und Maja Erfmann. Zweite wurde Jenny Pudelek und Rang drei belegten Jannick Villwock, Raya Villwock und Erich Schwarzenberg.