Lokalsport: Gelungenes Fußball-Camp bei Westfalia Anholt

Lokalsport : Gelungenes Fußball-Camp bei Westfalia Anholt

Kicken wie die Großen: Unter diesem Motto fand drei Tage lang das Camp der Erlebniswelt Fußball auf der Sportanlage des SC Westfalia Anholt statt. Die 34 teilnehmenden Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren gewannen das Abschlussspiel gegen die Trainer mit 7:4 und feierten ihren Sieg ausgelassen. In den Tagen zuvor standen keine Ergebnisse, sondern das Training im Mittelpunkt. Die Nachwuchsfußballer verbesserten in den Trainingseinheiten am Vormittag ihre Technik und Koordination. Nachmittags standen Wettkämpfe und Geschicklichkeitsspiele auf dem Programm.

Trainer Udo Kettmann war begeistert vom Gemeinschaftsgefühl der Kinder. "Es ist schön zu sehen, wie die Älteren die Jüngeren an die Hand nehmen und wie sie gemeinsam Aufgaben bewältigen. Die Energie und Begeisterung der Kleinen und die Kraft und Ausdauer der Großen ergänzen sich hervorragend."

Das Team von Erlebniswelt Fußball hat sich im Westmünsterland mit der Durchführung von 30 Fußball-Camps mit fast 2000 Kindern pro Jahr etabliert. Schwerpunkt des Konzeptes ist die Entwicklung von Kreativität und Spielwitz. "Wir freuen uns, dass wir mit Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland ein qualitativ hochwertiges Camp durchführen konnten," sagte Westfalia-Jugendleiter Stefan Gasseling.

(RP)
Mehr von RP ONLINE