1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Niederrhein: Fynn Drews rettet Vrasselter A-Junioren noch einen Zähler

Niederrhein : Fynn Drews rettet Vrasselter A-Junioren noch einen Zähler

Jugendfußball: Vrasselt holt ein Unentschieden.

In einer umkämpften Leistungsklassen-Partie konnten sich die A-Junioren des SV Vrasselt gegen die JSG Dingden/Lankern am Ende mit einem 4:4-Unentschieden noch einen Zähler sichern.

Bereits in der zehnten Minute hatten die Hausherren die Chance per Strafstoß in Führung zu gehen, allerdings vergab Nick Hellebrand diese Möglichkeit, wodurch die Blau-Weißen bis zur 33. Spielminute auf den ersten Treffer warten mussten. Erzielt wurde dieser durch Eren Hasmescioglu. Zwei Minuten nach dem 1:0 für die Elf von Trainer Dirk Slis konnten die Gäste durch einen umstrittenen Strafstoß ausgleichen und kurz vor der Pause die Partie drehen. Nach der Pause erhöhten die Gäste auf 1:3. Nach einer schönen Vorarbeit von Connor Slis kam der SVV durch das Tor zum 2:3 von Fynn Drews in der 59. Spielminute wieder in die Partie. Die Gäste antworteten mit einem weiteren Treffer, wodurch es lange Zeit nach einer Niederlage für den SVV aussah. Durch zwei weitere Treffer kurz vor Ende der Partie von Fynn Drews (86., 88.) konnten die Gastgeber dann aber doch noch eine Punkteteilung erzwingen.

Beim bisher verlustpunktfreien Spitzenreiter 1. FC Bocholt gelang den B-Junioren der JSG Haffen-Mehr-Mehrhoog mit einem 1:1-Remis eine faustdicke Überraschung. Hannes Dennert (61.) egalisierte den Rückstand (10.). Die B-Junioren des SV Vrasselt verloren beim VfL Rhede mit 0:2 (0:1.