1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Fußball: Der Hamminkelner Markus Brucks wird Trainer des SV Vrasselt II

Fußball : Markus Brucks wird  neuer Trainer des SV Vrasselt II

Der Hamminkelner hat schnell einen neuen Job als Coach gefunden. Er übernimmt das Schlusslicht der Fußball-Kreisliga B ab Januar. Erst am vergangenen Wochenende hatte Brucks beim VfL Rhede II das Handtuch geworfen.

Markus Brucks hat schnell einen neuen Job als Coach gefunden. Ab Anfang Januar wird er die zweite Mannschaft des SV Vrasselt trainieren, die in der Fußball-Kreisliga B Gruppe zwei nach 14 Begegnungen mit nur sieben Punkten auf dem Konto am Tabellenende steht. Brucks, der am vergangenen Wochenende seinen Rücktritt als Coach des B-Ligisten VfL Rhede II erklärt hatte, wurde seiner neuen Mannschaft bereits im Stadion Dreikönige vorgestellt.

Der Trainer sagte dem SVV für die nächsten eineinhalb Jahre zu. „Das gilt auch, wenn das Team absteigen sollte, was wir natürlich vermeiden wollen“, sagt SVV-Obmann Georg Stratmann. Er ist froh, dass er den Hamminkelner, der in der Vergangenheit auch schon selbst für den SV Vrasselt gespielt hat, überzeugen konnte, wieder im Emmericher Süden aktiv zu werden. „Markus Brucks ist ein sehr engagierter Trainer, den ich seit vielen Jahren gut kenne. Die Mannschaft ist sehr zufrieden mit der Wahl“, sagt Stratmann.

Nach dem Rücktritt von Sven Kroker während dieser Saison hatte Markus Urselmans das Schlusslicht  bis zur Winterpause als Interimscoach übernommen.

(misch)