1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Lokalsport: Fortuna fehlt gegen Olympia ein wenig die Frische

Lokalsport : Fortuna fehlt gegen Olympia ein wenig die Frische

Mit 1:2 (0:1) unterlag Fortuna Millingen in der Fußball-Kreisliga A gegen den FC Olympia Bocholt. "Das war eine unnötige Niederlage, zumindest ein Punkt wäre verdient gewesen. Wir haben einige Chancen nicht nutzen können", stellte Fortuna-Coach Rolf-Sent nach der Partie fest. Nach einem Fehler in der Millinger Defensive traf Torsten Bongers in der zehnten Minute zum 1:0 für die Gäste. Bongers war dann auch für das 2:0 der Bocholter nach einer Stunde verantwortlich.

Wieder Hoffnung keimte bei den Hausherren nach dem Anschlusstreffer von Christoph Eyting auf, der nach einer Ecke zum 1:2 einköpfte. Letztlich blieb es dann aber beim knappen Vorsprung für die Gäste. "Nach den vielen Spielen in den vergangenen Wochen fehlte am Ende einfach auch ein wenig die Frische. Das war schon heftig", sagte Sent angesichts der zahlreichen Nachholspiele, die sein Team zu absolvieren hatte.

Auch wenn der Kader weiterhin knapp besetzt ist, geht Westfalia Anholt (6. Platz/46 Punkte) am Sonntag um 15 Uhr als klarer Favorit in die Partie gegen das Schlusslicht VfL Rhede II. Zur gleichen Zeit tritt der SV Rees (4. Platz/47 Punkte) bei GW Vardingholt (12. Platz/32 Punkte) an.

(misch)