Lokalsport: Erste Mannschaft des TTV gewinnt das Vereinsduell

Lokalsport: Erste Mannschaft des TTV gewinnt das Vereinsduell

Die erste Damen-Mannschaft des TTV Rees-Groin hat die Tabellenführung in der Tischtennis-Bezirksliga zurückerobert. Im Duell gegen die eigene Zweitvertretung gelang ein 8:4-Erfolg, gleichzeitig gab der bisherige Spitzenreiter DJK Rhenania Kleve II durch ein 7:7-Remis gegen den TV Voerde II einen Zähler ab.

Bei der ersten Mannschaft des TTV konnte vor allem Jana van Tilburg mit drei Einzelerfolgen überzeugen, zudem siegte sie zusammen mit Dorothea Goertz im Doppel. Die weiteren Zähler verbuchten für das erfolgreiche Team Dorothea Goertz, Jana Schepers (2) und Maxi Trefflich. Bei der Zweitvertretung zeigte Lea Opsölder eine starke Leistung, die zwei Einzelpartien und das Doppel mit Anna-Maria Kleen gewinnen konnte. Den vierten Zähler erkämpfte Anika Lamhardt.

"Wir sind froh, dass dieses Spiel abgehakt ist. Es ist immer ein wenig unangenehm, gegen die eigenen Vereinskameradinnen spielen zu müssen", sagte Jana Schepers, für die nun mit dem TTV als nächste Aufgabe das Duell beim direkten Konkurrenten in Kleve auf dem Programm steht. Die Begegnung wird allerdings erst am Samstag, 27. Januar, stattfinden.

(misch)
Mehr von RP ONLINE