1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Emmerich: Robins Gosens bereitet Tor beim 3:0-Sieg von Atalanta Bergamo vor

Fußball : Robin Gosens hat Anteil am 3:0-Sieg von Atalanta Bergamo

Der deutsche Nationalspieler gewinnt mit dem italienischen Erstligisten mit 3:0 gegen den Tabellenführer AC Mailand. Das 1:0 bereitet er sehenswert vor. Allerdings muss der Eltener nun eine Sperre absitzen.

In eindrucksvoller Art und Weise hat der italienische Fußball-Erstligist Atalanta Bergamo mit dem Eltener Robin Gosens seine Ambitionen auf einen Platz in der Champions League untermauert. Beim Spitzenreiter AC Mailand feierte das Team einen 3:0 (1:0)-Sieg. Mit nun 36 Punkten schloss Atalanta die Hinrunde ab. „Damit haben wir eine neue Bestmarke unseres Vereins aufgestellt“, sagte Gosens. „Dieser Sieg wird uns noch einen gewaltigen Push geben. Wir wissen, dass wir uns vor keinem Team verstecken müssen.“

Am Sieg hatte der deutsche Nationalspieler maßgeblichen Anteil. In der 25. Minute schlug er eine 30-Meter-Flanke auf Cristian Romero, der das 1:0 per Kopf erzielte. Für Gosens war dies neben fünf Treffern schon der vierte Assists in dieser Saison. Josip Ilicic per Elfmeter (52.) und Duvan Zapata (76.) erzielten die weiteren Treffer. Der Erfolg hätte sogar noch höher ausfallen können. Für AC Mailand, der trotzdem weiter die Tabelle anführt, war das 0:3 erst die zweite Saisonniederlage.

Am Mittwoch trifft Atalanta Bergamo im Pokal-Viertelfinale auf Lazio Rom. „Das ist für uns ein eminent wichtiges Spiel. Vielleicht ist es aber auch die Gelegenheit, mal eine Trophäe einzuheimsen“, so Gosens, dessen Team am kommenden Sonntag in der Serie A erneut auf die Römer treffen wird. Allerdings ist Gosens dann nicht mit von der Partie. Beim Sieg gegen Mailand sah er seine Fünfte Gelbe Karte und ist somit gesperrt.