1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Lokalsport: DJK Hüthum steht vor dem Klassenerhalt

Lokalsport : DJK Hüthum steht vor dem Klassenerhalt

Im Nachholspiel gegen die TuS Drevenack musste der SV Haldern II ein 1:3 (0:2) hinnehmen und bleibt damit auf dem vorletzten Platz in der Fußball-Kreisliga B, Gruppe 2. "Die Einstellung war okay, wir haben aber teilweise das leere Tor nicht getroffen", sagte SVH-Coach Frank Bauhaus, dessen Team die erste große Chance des Spiels hatte, dann aber das 0:1 (5.) kassierte. Die Gäste legten in der 27. und 82. Minute nach. Benedikt Kosel konnte nur noch verkürzen (84.

). Bauhaus: "Wir gehen weiter personell am Stock. Durch die vielen Spiele in den vorigen Wochen ist auch ein bisschen der Spaß abhanden gekommen." Den mit großer Wahrscheinlichkeit entscheidenden Schritt zum Klassenerhalt hat die DJK Hüthum-Borghees mit dem 2:1 (0:1) bei Fortuna Millingen II gemacht. Die Führung des Gastgebers von Tim Dicker (10.) drehten Avni Sherifi (65.) und Redi Mullahu (78.) zum Sieg um.

(misch)