Lokalsport: Danique Hilferink und Aileen Preuschoff tragen den 2. Dan

Lokalsport : Danique Hilferink und Aileen Preuschoff tragen den 2. Dan

Für Sportler des Gesund und Fit Isselburg fand eine Taekwondo-Prüfung statt. Insgesamt stellten sich 36 Aktive einem vierköpfigen Prüfungskomitee. Den Prüfungsvorsitz hatte Jörg Buchowski (5. Dan TKD), der als offizieller Prüfer für WTF-Prüfungen im Kukkiwon (World Taekwondo Headquarters) in Korea registriert ist. Zunächst waren die Kinder an der Reihe und zeigten durchweg gute Leistungen.

Bei den Prüfungen der älteren Sportler absolvierten unter anderem die Isselburgerin Danique Hilferink und die Millingerin Aileen Preuschoff die Prüfungen zum 2. Dan. Als erstes standen hier Grund- und Kampftechniken auf dem Programm. Die Anwärter auf den 2. Dan mussten neun Formen fehlerfrei wiedergeben. Beim Einschrittkampf (Ilbo-Taeryon) werden dann immer wieder die Partner untereinander ausgetauscht. Dabei wird der Prüfling von einem Gegner mit einer Fausttechnik angegriffen. Der Sportler muss die Angriffe blocken und mit Fuß und Fausttechniken kontern.

Bei der Selbstverteidigung (Hosinsul) mussten sich die Sportler verteidigen. Auch hierbei kamen immer wieder andere Angreifer zum Einsatz. Danach folgte der Freikampf.

Zum Abschluss stand der Bruchtest (Kiopa) auf dem Programm. Fichtenbretter in einer Stärke von 3 cm und Ausmaßen von 30x30cm mussten gebrochen werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE