Lokalsport: Cleve Conquerors fertigen die Düren Demons mit 29:8 ab

Lokalsport : Cleve Conquerors fertigen die Düren Demons mit 29:8 ab

Es war ein erfolgreicher Rückrunden-Auftakt für die Cleve Conquerors. Die Footballer aus Kleve schlugen die Düren Demons souverän mit 29:8. Über zwei Monate mussten die auf Platz zwei stehenden Klever warten, bis es wieder Gameday hieß. In Düren gab es auch einige Premieren. So konnten Johnny Buschhaus, Deniz Sahin und Ercan Sücer ihre Football-Premiere feiern. Zudem wurde die Offense das erste Mal von ihrem Quarterback Stefan Böhmer auf das Spielfeld geführt.

Lediglich acht Punkte ließen die Männer um Defense-Captain Max Purcel zu. Außerdem konnte Marius Holt mit einem Pick 6 für die Defense Punkte aufs Scoreboard bringen. Am Sonntag, 1. Oktober, treten die Conquerors bei den Erftstadt Bravehearts an, um den zweiten Platz zu festigen. Für die U16 ging es nach Mülheim zum zweiten Turnier in die NRW- Gold-Liga. Zu Gast bei den Mülheim Shamrocks waren neben den Klevern auch die Westerwald Giborim.

Im ersten Spiel besiegten die Conquerors die Kleeblätter aus Mülheim mit 35:24. Gegen Giborim setzte es eine 10:18-Niederlage. Die U16 der Conquerors liegt nach zwei Turnieren mit einer ausgeglichenen Bilanz auf dem zweiten Platz der Gruppe Gold. Am Dienstag, 3. Oktober, bestreitet das Team zuhause sein letztes Turnier in diesem Jahr.

(RP)