Christian Blümel sorgt für Jubelstürme bei der HSG

Handball : Christian Blümel sorgt für Jubelstürme bei der HSG

Der Spieler des Bezirksligisten trifft in der Schlussphase zum 26:25-Sieg gegen den TuS Xanten. Damit bleibt die HSG Spitzenreiter.

Großer Jubel bei den Handballern der HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg: In einem wahren Krimi gewann das Team von Coach Sven Esser in der Reeser Sporthalle mit 26:25 (12:10) gegen den TuS Xanten. Das entscheidende Tor für den Bezirksligisten erzielte Christian Blümel mit einem direkt verwandelten Freiwurf nach Ablauf der Zeit.

„Wenn man das gesamte Spiel sieht, haben wir den Sieg auch einen Ticken mehr verdient als Xanten. Natürlich ist es glücklich, dass wir die Partie mit einem direkt verwandelten Freiwurf noch gewinnen konnten. Aber dieses Glück haben wir uns über die komplette Spielzeit erarbeitet“, sagte Esser. Doch die HSG hätte es einfacher haben können, denn nach 48 Minuten führte sie bereits mit 22:17. Doch einige unnötige Fehler ließen die Gäste aus Xanten wieder herankommen. „Wir haben über 50 Minuten eine wirklich gute Leistung abgerufen. Vor allem wenn man bedenkt, dass Mauryn Nehling frühzeitig verletzt runter musste. Da muss ich Jan Schnelting ein Lob aussprechen, der seine Sache sehr gut gemacht hat. Allerdings haben wir in den letzten zehn Minuten viel zu überhastet gespielt und einfache Bälle weggeworfen. Da hat Xanten unsere Fehler eiskalt bestraft“, sagte Esser, ergänzte aber: „Defensiv haben wir das sehr gut gemacht und den starken Rückraum von Xanten mit einer 5:1-Deckung aus dem Spiel genommen. Zudem haben unsere Torhüter eine sehr gute Leistung gezeigt. Auch im Angriff haben wir gute Lösungen gefunden. Dass wir das Spiel dann aber so gewonnen haben, ist natürlich glücklich.“ Beste Angreifer auf Seiten der HSG waren Kreisläufer Nils Peters und Siegtorschütze Blümel mit je sechs Treffern.

HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg: M. Bucksteeg, Kniest - Ising (2), Peters (6), Schnelting (2), Blümel (6), Büdding, Schepersmann (1), Lonscher (1), Nehling (1/1), Roes (3), Buil, Fischer (3), J. Bucksteeg (1).

(flofi)
Mehr von RP ONLINE