Basket Emmerich: Niederlage für U 18 in Oberliga

Basketball : Basket Emmerich: U 18 verliert in Uerdingen

Der Oberligist muss sich dem Tabellenvierten SC Bayer 05 Uerdingen mit 67:81 geschlagen geben.

In der Basketball-Oberliga verlor die U-18-Mannschaft von Basket Emmerich das Duell mit dem Tabellenvierten SC Bayer 05 Uerdingen mit 67:81. „Das war durchaus eine Mannschaft, die wir hätten schlagen können“, sagte Trainer Marco Frisch. „Uerdingen setzt viel auf Fastbreaks. Die Jungs waren eigentlich auch gut darauf eingestellt, nur wurden die Vorgaben nicht umgesetzt.“

In der ersten Hälfte konnten die Emmericher das Spiel noch ausgeglichen gestalten und lagen zur Pause nur mit vier Punkten (35:39) zurück. „Im dritten Viertel haben wir dann drei, vier hundertprozentige Körbe nicht gemacht. Das war der Knackpunkt“, so Frisch, der dann im Schlussviertel auch seiner zweiten Garnitur Spielzeit ermöglichte. „Und die hat es sogar besser gemacht“, sagte der Coach. „Leider ging das Auf und Ab in dieser Saison in Uerdingen weiter. Wir sind wieder viel zu häufig in Einzelaktionen verfallen.“

Am kommenden Sonntag, 9. Dezember, wartet um 16 Uhr in der heimischen Hansahalle erneut ein dicker Brocken auf die Emmericher Youngsters, die derzeit den siebten Rang belegen. Dann stellt sich der Tabellendritte Citybasket Recklinghausen in Emmerich vor. „Das wird sicherlich wieder eine schwere Aufgabe“, sagt Marco Frisch, der auf eine Leistungssteigerung seiner Schützlinge hofft.

(misch)
Mehr von RP ONLINE