Lokalsport: Badminton-Jugend des SV Rees auf dem zweiten Platz

Lokalsport : Badminton-Jugend des SV Rees auf dem zweiten Platz

Die Mini-Mannschaft des SV Rees beendete die Badminton-Saison auf Platz zwei. Meister wurde der TV Rhede, gegen den das Team die einzige Niederlage hinnehmen musste. Zum Abschluss gewann der SV Rees in Geldern mit 4:2. Moritz Mai/Hanna Finke (21:18, 21:14), Nina Schöbel/Annika Krusen (21:15, 21:13), Moritz Mai (21:12, 21:12) und Nina Schöbel (21:18, 21:11) waren erfolgreich. Hanna Finke (18:21, 21:18, 10:21) und Annika Krusen (9:21, 12:21) verloren. Zudem gehörte Rabea Riesberg, die erst seit einem Jahr Badminton spielt und in zwei Partien eingesetzt wurde, zur Mannschaft.

Auch in der nächsten Saison wird der SV Rees ein Jugend-Team melden. Interessierte können dienstags und donnerstags ab 15.30 Uhr zum Training in die Dreifachsporthalle kommen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE