Leichtathletik: Anmeldung für Aasee-Triathlon startet Sonntag

Leichtathletik : Anmeldung für Aasee-Triathlon startet Sonntag

(misch) Am kommenden Sonntag, 1. Dezember, wird ab 12 Uhr im Internet die Online-Anmeldung für den 33. Bocholter Aasee-Triathlon geöffnet. Dieser wird am 21. Juni vom Bocholter Wassersportverein ausgetragen.

Bei der letzten Anmeldung 2019 waren alle Startplätze innerhalb von einer halben Stunde ausgebucht, berichtet Thomas Rottstegge, Pressesprecher der BWV-Triathlonabteilung.

Es werden vier Distanzen angeboten: Mitteldistanz (2-Kilometer-Schwimmen,90-Kilometer-Radfahren, 20-Kilometer-Laufen), Bocholter Distanz (1,5/40/10), Sprintdistanz (500/20/5) und für die „Rookies“ ohne Startpass die Volksdistanz (200/20/5).

Insgesamt stehen circa 850 Startplätze zur Verfügung. Zusätzlich erwartet der Ausrichter Bocholter Wassersportverein ein ausgebuchtes Teilnehmerfeld bei den verschiedenen Schülerwettbewerben. Hier waren zuletzt circa 450 Jungsportler als Einzel- oder Staffelstarter am Start, berichtet Rottstegge.

Da diese 33. Veranstaltung in das Jubiläumsjahr des BWV fällt, der 2020 dann 100 Jahrealt wird, erhoffen sich die Organisatoren um den neuen Abteilungsleiter Andre Pütter eine hohe Zuschauerresonanz. Anmeldungen sind ab dem 1. Dezember möglich unter https://aasee.triathlon-2020.recepedia.de/