Adam Ruszin gewinnt Titel bei NRW-Landesmeisterschaft

Radsport : Adam Ruszin gewinnt Titel bei der NRW-Landesmeisterschaft

Der Mountainbiker der RG Haldern 03 fährt bei den Wettbewerben in Haltern am See auf den ersten Platz.

Adam Ruszin von der RG Haldern 03 startete beim XCO-Cup in Haltern am See. Im Rahmen der XCO-Cup-Serie wurde dort außerdem die NRW-Landesmeisterschaft im Mountainbike ausgetragen. Auf staubiger Strecke musste der in Hamminkeln wohnende Ruszin bei hohen Temperaturen acht Runden á vier Kilometer mit jeweils 100 Höhenmetern bewältigen.

Im Rennen konnte sich der Fahrer der RG Haldern gegen die Konkurrenz souverän behaupten und wurde schließlich NRW-Landesmeister. Damit konnte der gebürtige Ungar seine Platzierung aus dem vergangenen Jahr noch einmal toppen. Im Jahr 2017 war er bei der Landesmeisterschaft noch auf Rang zwei gefahren. Nach Punkten hat Ruszin außerdem gute Chancen, die gesamte Cup-Serie zu gewinnen. Derzeit liegt er mit 1092 Punkten in der Klasse Elite A/B an der Spitze. Der nächste Lauf der Serie findet am 23. September in Remscheid statt. Besonders erfreulich für den ehrgeizigen Sportler aus Hamminkeln ist, dass seine Lebensgefährtin Kirsten de Baey am gleichen Wettkampftag in Frankfurt den Ironman mit einem dritten Platz beendete.

(tt)