1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

SPD will den Klimanotstand in Emmerich ausrufen

Der Rat soll es beschließen : Emmericher SPD: Klimanotstand ausrufen!

Gibt es dafür im Emmericher Rat eine Mehrheit? Die CDU hat dort die Mehrheit. Und diese scheint wenig begeistert zu sein.

Die Emmericher SPD möchte, dass die Stadt Emmerich den Klima-Nostand ausruft. Das haben die Sozialdemokraten in einem Antrag an den Rat gefordert.

Sollte es eine Mehrheit dafür geben, sollen künftig alle Vorhaben auf ihre Klimaverträglichkeit hin überprüft werden. Dabei geht es zum Beispiel um Baumfällungen, Grünanlagen in der Stadt, Mobilitätsfragen oder den öffentliche Personennahverkehr, schreibt die SPD.Und mehr als das. „In der Folge können nur noch Maßnahmen genehmigt werden, die tatsächlich einen Beitrag zur Verbesserung des Klimas leisten“, formuliert die SPD.

In Emmerich soll zudem, so die SPD, ein Klimabeirat eingerichtet werden.

Die Emmericher CDU, die im Emmericher Rat die Mehrheit stellt, will das Thema nach der Sommerpause diskutieren, so ihr Fraktionschef Matthias Reintjes.

(hg)