1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Schützengesellschaft Werth sucht einen neuen König

Brauchtum : Schützengesellschaft Werth sucht einen neuen König

Am Wochenende steht das Schützenfest auf dem Programm.

(RP) Bald endet die Regentschaft von König Marvin Booms und Königin Ina Meyer von der Schützengesellschaft Werth. Denn das Schützenfest in Werth ist für das kommende Wochenende von Samstag, 10., bis Montag, 12. August, im Festzelt neben der Stadthalle geplant.

Beginn der Feier ist am Samstag um 18 Uhr mit dem Antreten der Schützen auf der Binnenstraße. Nachdem sie die Vereinsfahne und das Königspaar des vergangenen Jahres abgeholt haben, schließt sich der Umzug durch das Dorf und das Totengedenken an. Das erste Stück des Festballs im Festzelt spielt die Band Public Affair um 20 Uhr.

Am Sonntag ist ab 11 Uhr Frühschoppen mit Ehrungen und Musik des Isselburger Blasorchesters angesagt. Um 14 Uhr erfolgt ein Antreten der Schützen auf der Binnenstraße zum Umzug durch den Ort. Am Festzelt fängt um 15 Uhr das Vogelschießen um die Würde des Stadtkönigs an, während DJ Honsel musikalische Unterhaltung bietet. Der Dämmerschoppen soll dann das Ende des Tages abrunden.

Am Montag, 12. August, versammeln sich die Schützen um 9 Uhr auf der Binnenstraße, um den amtierenden König zu holen. Er wird das Vogelschießen am Festzelt eröffnen. Am Mittag wird ein neuer König für die Werther Schützen gesucht. Dieser soll etwa gegen 13 Uhr feststehen. Um 17 Uhr ist das erneute Antreten auf der Binnenstraße, um das neue Königspaar abzuholen. Danach finden der traditionelle Umzug durch die Festgemeinde und auf dem Teppelweg am Heimathaus die Parade statt. Der Krönungsball wird dann um 20 Uhr mit Musik von Public Affair eingeleitet.

Die Umzüge erhalten Rhythmus und Melodie von dem Werther Tambourkorps und dem Isselburger Blasorchester. Alle interessierten Zuschauer und Gäste sind an diesem Wochenende zu den Veranstaltungen eingeladen.