Cd-Tipps: Sanfte Töne

Cd-Tipps: Sanfte Töne

Der Songwriter Ryan O'Reilly ist Wahlberliner mit englischen und irischen Wurzeln. Sein neues Album, sein inzwischen zweites, hat er in New York und auf der Isle of Wight aufgenommen. Herausgekommen ist dabei ein Werk, bei dem die sanften Töne überwiegen.

Der Mann, ein guter Geschichtenerzähler, kann auch fröhlich, läuft aber immer dann zu Hochform auf, wenn es sentimentaler zugeht. Er hat gleich eine ganze Reihe guter Songs im Köcher, deren schönster wohl "Make It Holy" sein dürfte. bal

(RP)