Emmerich: Reisekatalog der Awo erschienen

Emmerich: Reisekatalog der Awo erschienen

Der Reisekatalog des Awo-Kreisverbandes für das Jahr 2018 ist ab sofort erhältlich. "Im Programm haben wir wieder bewährt Gutes und Begehrtes, aber auch neue Ziele", macht die Kreisverbandsvorsitzende Bettina Trenckmann Lust auf mehr. So geht es beispielsweise in Kleingruppen oder alleine in den Urlaub auf die Insel Usedom - Termine sind ganzjährig verfügbar.

Sonnengarantie verspricht der Trip nach Mallorca, Cala Millor - und Luft um die Nase wehen lassen kann man sich in Horumersiel.

Erholung und ein umfassendes Kulturprogramm bieten die beliebten Gruppenreisen in die Kurorte Bad Kissingen und Bad Brückenau. "Jugendliche haben wieder die Möglichkeit, an Terminen zu Ostern, im Sommer oder im Herbst ihre Englisch-Sprachkenntnisse in Poole aufzufrischen", ergänzt Trenckmann.

Mit Heigenbrücken habe die Awo ein neues Ziel im aktuellen Angebot: Im wunderschönen Spessart können Gleichgesinnte eine besinnliche Vorweihnachtszeit mit einem umfangreichen Advents-Arrangement genießen. Alle Unterkünfte sind handverlesen und für gut befunden worden.

  • Kreis Kleve : Reisekatalog der Awo erschienen

"Übrigens möchten wir auch finanziell benachteiligten Personen einen Urlaub ermöglichen, unabhängig davon, ob Awo-Mitglied oder nicht", fügt Bettina Trenckmann hinzu. Gerne berate die AWO und erledige gewisse Antragsformalitäten.

Infos: Awo-Kreisverband Kleve, Thaerstraße 21, Kleve, Telefon 02821 8993944, Mail: reiseservice@awo-kreiskleve.de, Internet: www.awo-kreiskleve.de.

(RP)