Reeser nach Einbruch in Kieswerk in Untersuchungshaft

Festnahme in Rees: Reeser (26) gesteht Einbruch in Kieswerk

Am frühen Dienstagmorgen ist in Rees ein 26-Jähriger festgenommen worden. Die Polizei hatte ihn kurz nach einem Einbruch in ein Kieswerk geschnappt.

Nach einem Einbruch hat die Polizei am frühen Dienstagmorgen einen Mann aus Rees festgenommen. Wie die Polizei berichtet, hatte gegen 5.30 Uhr ein Mitarbeiter eines Kieswerkes einen Unbekannten gesehen, der aus dem Fenster eines Büros auf dem Gelände an der Straße Bergswick flüchtete. Der Täter hatte zuvor das Fenster eingeschlagen. Der Mitarbeiter verständigte sofort die Polizei. Die Beamten trafen kurze Zeit später vor dem Gelände auf einen 26-Jährigen aus Rees. Sie fanden bei dem Mann Beute aus dem Einbruch, unter anderem Büromaterial und Werkzeug. Die Polizeibeamten nahmen den 26-Jährigen fest. In seiner Vernehmung gab er den Einbruch zu. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der 26-Jährige am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.

(RP)
Mehr von RP ONLINE