Reeser Busbahnhof hat wieder eine Uhr

Busbahnhof Rees : Hier tickt jetzt endlich wieder eine Uhr

Nach gut einem Jahr ohne Uhr lässt sich am Reeser Busbahnhof wieder die Zeit ablesen. Die Volksbank finanzierte die Anschaffung.

„Bahnhof und Uhr – das gehört doch irgendwie zusammen“, dachten sich nicht nur viele Reeser, sondern auch die Verantwortlichen der Volksbank Emmerich-Rees. Nachdem die alte Bahnhofsuhr am Reeser Busbahnhof, die einer Firma für Stadtwerbung gehörte, im vergangenen Sommer abmontiert wurde, arbeiteten Volksbank und Stadt gemeinsam daran, Ersatz zu finden.

Dies ist nun gelungen. Während die Anschaffungskosten der Uhr durch die Volksbank Emmerich-Rees übernommen wurden, führte der Bauhofbetrieb der Stadt Rees die erforderlichen Tief- und Aufbauarbeiten durch.

Neben der analogen Anzeige der Uhrzeit zeigt die neue Uhr auch die Temperatur in digitaler Form an. Bunte „Rees-Aufnahmen“ runden das Erscheinungsbild ab.

Volskbank-Vorstand Holger Zitter übergab die Uhr nun symbolisch an Bürgermeister Christoph Gerwers. Über die Wirkung herrschte Einigkeit: „Die Uhr ist nicht nur nützlich, sondern wirkt am Eingang der Stadt auch freundlich und einladend.“

(RP)