1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Rees: Rees von oben: Fotografien mit ganz viel Heimatliebe

Rees : Rees von oben: Fotografien mit ganz viel Heimatliebe

Ein neuer Bildband zeigt die Stadt und ihre Ortsteile aus einer ganz neuen Perspektive.

Am Ende musste Wahid Valiei der Druckerei ein wenig Druck machen. Denn die hatte angekündigt, seinen Bildband nicht mehr pünktlich zum Weihnachtsgeschäft liefern zu können. "Urlaub und Krankheitsfälle" wurden als Grund genannt. Vielleicht aber verbrachten die Drucker auch einfach nur zu viel Zeit damit, sich die faszinierenden Fotos von Rees und seinen Ortsteilen anzuschauen. Zu verübeln wäre es ihnen nicht. Denn was Wahid Valiei zu Lande, zu Wasser und aus der Luft fotografiert hat, versetzt nicht nur alteingesessene Reeser ins Staunen.

Der Bildband "Rees ist Reesig, auch von oben" enthält 178 Aufnahmen von Rees, Haldern, Aspel, Esserden, Empel, Millingen, Bienen, Grietherbusch, Haffen und Mehr mit all ihren Sehenswürdigkeiten, Straßenzügen, Gewässern, Volksfesten, Kunstwerken und Tieren aus unbekannten und außergewöhnlich schönen Perspektiven. So rührt auch der Halderner Heimatverein auf seiner Facebook-Seite die Werbetrommel: "Mit seinen herausragenden Luftaufnahmen zeigt Wahid Valiei neben seiner Mitgliedschaft im Heimatverein eine deutliche neue Heimatliebe, obwohl seine eigentliche Heimat in Persien liegt."

Seit 2003 lebt der Werbegrafiker, der den Künstlernamen Shaya trägt, in Rees. Es war Liebe auf den ersten Blick. "Als Perser erlebe ich den Niederrhein mit der gleichen Faszination, mit der ein Reeser mein Heimatland betrachten würde", sagt Shaya und beschreibt Rees im Vorwort seines Buches als "eine Stadt, die zahllose wunderschöne Eckchen, Winkel und einen Himmel zu bieten hat, wie man ihn sonst nur an exotischen Küstenorten findet."

Der Bildband ist unter anderem bei der Bücherecke in Rees an der Dellstraße erhältlich sowie in den Poststellen in Rees, Haldern und Millingen, aber auch beim Brillenbauer und in der Pizzeria La Roma in Haldern sowie bei Zweirad Arentsen und Kersten Motorgeräte in Rees.

Der Bildband "Rees ist Reesig" kostet 14 Euro. Wer ihn jetzt noch direkt bei Wahid Valiei bestellt, profitiert vom Weihnachtsangebot: Drei Bücher kosten 40 Euro, fünf Bücher 60 Euro und werden in dieser Stückzahl gratis im Reeser Stadtgebiet geliefert.

Weitere Info im Internet unter www.kanndu.de oder unter Telefon 02850 2340295.

(ms)