Mega-Projekte für den Niederrhein Kiesfirma plant schwimmende Solaranlagen auf Baggerseen

Rees/Wesel · Das Unternehmen Holemans beleuchtet einen Lkw an der Straße per Photovoltaik-Anlage. Ein netter Hingucker. Doch beim Thema Energie will die Firma noch einen weiteren Schritt machen. Auf Baggerseen sollen riesige schwimmende Solaranlagen installiert werden.

Diese riesige Anlage auf einem Baggersee gibt es bereits in Weeze.

Diese riesige Anlage auf einem Baggersee gibt es bereits in Weeze.

Foto: Norbert Prümen

Es ist ein echter Hingucker an der Bislicher Straße zwischen Haffen-Mehr und Bislich. Seit Weihnachten steht dort ein Lastwagen der Kiesfirma Holemans, der nachts zum Lichterketten-Lkw wird. Die Lampen zeichnen die Umrisse des Fahrzeugs in die Dunkelheit. „Kies für dich“, ist an der Seite zu lesen. „Die Idee dazu hatten einige unserer Mitarbeiter“, berichtet Unternehmenssprecher Jürgen Fröhlich. Der bekannte Weihnachts-Truck aus der TV-Werbung und vor allem die beleuchteten Treckerfahrten in der Region waren Vorbild für die Aktion. Eigene Techniker setzten den 40-Tonner dann passend in Szene.